Die Kindersingwochen 2010

Zum 6. Mal fanden in unserer Kirchengemeinde die Kindersingwochen statt.
 

Diese waren folgendermaßen aufgeteilt:

Musikwerkstatt

21. bis 25. Juli 2010

Alter: 1. bis 4. Klasse (Grundschulkinder)

 

Spatzenkindersingwoche

27. bis  30. Juli 2010

Alter: 3 bis 6 Jahre (Vorschulalter)

 

Überwältigende erfolgreich gelungene Musikwerkstatt 2010

Die erste Musikwerkstatt im Rahmen der 6. Kindersingwoche fand vom 21.Juli bis zum 25.Juli 2010 in Kellenhusen statt. 26 Kinder im Grundschulalter trafen sich jeden Tag von 10 bis 14 Uhr um ein Musiktheater zu gestalten.


Reges Arbeiten und werken zum Thema „ Der Turmbau zu Babel“ ließ am Ende ein gelungenes Musiktheater entstehen.


Ein Helferteam mit U. Ewald, E.Hanke und L. Tiede unter Leitung Chr. Bindemann hatte diese Woche vorbereitet. Tatkräftige Unterstützung und manche außergewöhnliche Hilfe gab R. Motzkus. Sie sorgte außerdem in diesen Tagen für das leibliche Wohl.



Im Gottesdienst am 25.Juli 2010  wurde das Musiktheaterstück „Der Turmbau zu Babel"
mit aufgenommen. Allen Beteiligten hat diese Werkstatt  sehr viel Freude bereitet.

Lebendiger Hausbau in der Spatzenkindersingwoche 2010

Zur Spatzenkindersingwoche hatten sich weit über 20 Kinder im Alter von 3 Jahren  bis Vorschulalter angemeldet. Die Kinder trafen sich von 10 bis 14 Uhr im Gemeindehaus Kellenhusen. Diese Singwoche stand unter dem Thema „Gott baut ein Haus das lebt...“.

Das Team der Spatzenkindersingwoche mit Y. Arp, M. Klempnow, D. Naussed-Ulrich, P. Reichel, R. Motzkus, Melina Beutler, Madleen Glaser und Sarah Jens ließ in diesen Tage für und mit den Kindern ein „lebendiges Haus" entstehen.

Jeden Tag bauten die Kinder zum ersten, dem Fundament, ein weiteres Teil des Hauses dazu, bis schließlich am letzten Tag das ganze Haus gebaut war.
Gottes Haus ist ein lebendiges Haus. Das spürte jeder, der hier dabei war! Große, kleine und bunte Steine, singen, spielen, tanzen, Gemeinschaft haben, den Tag gemeinsam beginnen mit Rückblick und Segenslied beenden, so verbrachten alle Mitwirkenden diese Spatzensingwoche.
Allen Beteiligten hat es Freude bereitet „Gottes Haus ... zu leben - ... zu erleben“
 

 


Die mitwirkenden Kinder mit dem Team unter Leitung von Chr. Bindemann danken allen Sponsoren,
die diese Tage für sie kostenfrei, eindrucksvoll und unvergesslich werden ließen.

Dank gilt für Spenden und finanzieller Unterstützung

Sparkasse Ostholstein

Verein Kloster Cismar e.V.

Verein für Jugendarbeit und Kirchenmusik der Kirchengemeinde Cismar Kellenhusen Riepsdorf

Kirchengemeinde Cismar

privaten Spendern